BLOG

PODCAST

SUCHE

LOGIN

Share on linkedin
auf LinkedIn teilen
Share on whatsapp
per WhattsApp teilen
Share on xing
auf Xing teilen
Share on telegram
Telegram

Worum geht es?

Ich glaube, in den Lektionen unseres Lebens geht es weniger darum, das richtige zu tun, als mehr darum, das falsche zu tun.

Eigentlich mag ich ja die Wertungen „richtig“ oder „falsch“ schon nicht. Wer bestimmt denn, was richtig und was falsch ist? Was für Dich richtig oder falsch ist, kannst nur Du für Dich definieren. „Richtig“ wäre demnach das für Dich Passende, „falsch“ das Unpassende.

Seit ich versuche, diese Bewertungen wegzulassen, bemerke ich, dass das sehr entspannend sein kann.

Wenn ich aber etwas (be-)werte, dann finde ich Rebecca Campbells Sicht der Dinge sehr inspirierend. Denn von den Dingen, die nicht so optimal gelaufen sind, lernen wir. Das sind die Ereignisse, an denen wir wachsen dürfen. Das Leben scheint uns deshalb manchmal herauszufordern, die „falschen“ Dinge zu tun. Damit wir genau das rückwirkend erkennen. Und im Ergebnis sind sie ja dann damit auch nicht „falsch“, sondern genau richtig. Oder passend 😊

(frei übersetzt aus Rebecca Campbells „Light Is The New Black”, im Original: “I believe that life lessons are less about getting it right and more about getting it wrong.”

Wenn Du mehr von meinen Inspirationen sehen möchtest, schau gern in meinen Telegram-Kanal:

https://t.me/marasinspirationen

Über die Autorin: Mara Raidl

-interessiert sich weniger für Titel, sondern mehr für die Menschen, die dahinter stehen-

Sie begleitet Menschen in ein authentisches Leben. Sie verbindet ihre Leidenschaft für alle Aspekte der persönlichen Ent-wicklung von Psychologie über Mentaltraining bis zu spirituellen und schamanischen Ansätzen mit ihrer Freude daran, mit Menschen zu arbeiten. Um ihre Klienten in das von ihnen erträumte erfüllte Leben zu begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Social Media

Neuigkeiten

Darf ich Dich begleiten, Deinen eigenen Weg zu finden und loszugehen? Dir über Hindernisse, Stolpersteine und Bedenken hinweghelfen? Damit Du später nicht bereust, nicht losgegangen zu sein.

Wir machen alle viel zu oft das, was wir gelernt haben, obwohl es überhaupt nicht unserer Leidenschaft oder unserem Wesen entspricht.

Wir bleiben in der Komfortzone, weil sie vertraut ist, auch wenn sie zunehmend unkomfortabel wird. Weil sie nicht mehr zu uns passt. Gehörst Du auch zu diesen Menschen? Und raubt es Dir auch jeden Tag Unmengen von Energie, dass Du nicht das tun oder so sein kannst, wie es Deinem Sein, Deinem wahren Wesen, Deinen Talenten, Deinen Werten entspricht? Ich hab von einigen Jahren noch dazu gehört.

Auch Du kannst raus aus dem energieraubenden Hamsterrad! Finde das Leben, das zu Dir passt und den Mut, es tatsächlich zu leben! In meinem Coaching geht es um Dich, um das was Du möchtest, das was Dir Energie gibt. Ich werde Dich dabei unterstützen, Deine Ziele zu definieren und diese erfolgreich umzusetzen. Und dann wirst Du selbst erleben, dass Dein Leben etwas Magisches, voller Energie und Leichtigkeit bekommt, wenn Du Deinen authentischen Weg gehst.

Bronnie Ware stellt in ihrem Buch „Fünf Dinge die Sterbende am meisten bereuen“ fest, dass die Menschen am Ende Ihres Lebens unter anderem sehr häufig diese drei Dinge bereut haben:
Dass sie nicht den Mut hatten, ihr eigenes Leben zu leben (dies führt die Rangliste an!), dass sie zu viel gearbeitet haben und dass sie es sich nicht erlaubt haben, glücklicher zu sein. Reihe Dich nicht bei diesen Menschen ein, Du hast noch die Chance, an diesen Stellschrauben zu drehen!

Lass uns schauen, ob wir zusammen arbeiten wollen…

Anmeldung zum kostenfreien Erstgespräch