BLOG

PODCAST

SUCHE

LOGIN

Über mich:

Ich helfe Menschen, endlich das zu tun, was ihnen Freude bereitet.

Hi, Ich Bin Mara...

…empathisch, humorvoll, Coach, Trainerin, Bloggerin, Hundemensch, spirituell und bodenständig, Fotografin, Unternehmerin (früher als Fachanwältin für Arbeitsrecht), kreativ, lösungsorientiert…

Meine Vision: glücklichere Menschen!

Insgesamt eine multy-passionate-personalty, übersetzt sowas wie ein vielseitiger Mensch.

In den letzten Jahren durfte ich lernen, es mir zu erlauben, diese Vielseitigkeit auch zu leben. Unter den Anwälten fühlte ich mich eigentlich immer ein Stück weit wie der Alien. Ich will jetzt wirklich nicht alle Juristen über einen Kamm scheren (ich darf ein paar sehr liebe Juristen meine Freunde nenne, ja, auch das gibt´s), aber mit meiner doch eher direkten, ehrlichen Art, meiner Begeisterungsfähigkeit für Neues, Schönes und Kreatives fand ich in der Welt der Juristen nicht viele Gleichgesinnte. Zudem durfte ich lernen, dass ich mit Paragraphen keine Probleme lösen kann (dafür aber welche schaffen) und ein Rechtsstreit die wenigsten Menschen wirklich glücklich macht. Übrigens auch dann nicht, wenn sie diesen vollständig oder teilweise gewinnen.

Und so richtig abwechslungsreich ist die Tätigkeit auch nicht. Und Kreativität ist auch nur bedingt gefragt. 

In meinen 20 Jahren als Juristin hab ich schon immer bemerkt, dass meine Mandanten eine persönliche Inspiration oder eine kreative Lösung wesentlich weiter gebracht hat, als ein Rechtsrat. Schließlich konnte ich nach vielen deutlichen Hinweisen vom Universum endlich den Mut aufbringen und bin Stück für Stück dem Hamsterrad entkommen und meinem Herzen gefolgt. Mehr dazu findest Du in der Geschichte zu meiner Reise bis hierhin. 

Wir bekommen sooft von der Außenwelt suggeriert, wir müssten uns für einen (Standard-) Beruf entscheiden, dürften maximal eines unsere Talente ausleben und die einmal getroffene Wahl darf eigentlich gar nicht, allenfalls aus gesundheitlichen Gründen abgeändert werden. 

Die gute Nachricht: das ist nicht wahr! Der Haken an der Sache: es ist echt nicht so einfach, dieses Märchen, das uns so hartnäckig erzählt wird, hinter uns zu lassen und dem Ruf unseres Herzens zu folgen. Aber es ist möglich und aus meiner Sicht der einzige Weg, der uns glücklich macht. Rückblickend weiß ich offen gestanden nicht mehr, wie ich so lange als Anwältin durchgehalten habe. Ich muss mich dabei echt weit von mir entfernt haben und ich bin unendlich dankbar, dass ich wieder Stück für Stück zu mir zurückfinden darf. Ein Prozess, der immer noch andauert und der auch mir immer wieder neuen Mut abverlangt. Und ein Weg, auf dem auch ich ohne Unterstützung von lieben Menschen und erfahrenen Lehrern und Wegbegleitern nicht weiter gehen könnte. 

Geboren 1975 in München, mit vollständigem Namen Martina Raidl, aufgewachsen in München mit einem High School Jahr in den USA, zieht es mich zunehmend raus aus der Stadt. Zunächst bin ich jetzt in Valley gelandet, nächster Aufenthaltsort: noch nicht festgelegt 🙂

Wer Infos über mich lieber chronologisch und mit Titeln mag, hier meine verbrieften Qualifikationen:
  • 2020



Fortbildungen zu den Themen Heldenreise (Paracelsus Schule Magdeburg); Tarot Workshop (Paracelsus Schule München); Bewusstheit und Achtsamkeit (Living from a place of surrender von Michael A. Singer); Ho´oponopono (hawaiianisches Vergebungsritual); Basiskurs Schamanismus bei Daniel Atreyu

  • 2019 September

Fachfortbildung zur Burnoutberaterin (mit Seminarleiterschein, Paracelsus Schule Berlin)

  • 2019 August 
2019 August Fortbildung zur Mentaltrainerin/zum Mentalcoach an der Paracelsus Schule München
  • 2019 Mai/Juni 

Fortbildung klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers an der Paracelsus Schule Dresden

  • 2019 April/Mai 

Fachfortbildung zur psychologischen Managementtrainerin und zum Individualcoach an der Paracelsus Schule München

  •  2018

freie Fotografin und Beginn meines Reiseblogs www.caliwau.de

  • 2016-2019 

Mitglied und ehrenamtliche Tätigkeit beim Verein “Die Streichelbande” (Hundebesuchsdienst für ältere Menschen/Menschen mit Behinderung)

  •  2016

Gründung meiner Einzelkanzlei

  • 2014-2017

Dozentin in der Referendarausbildung für die Rechtsanwaltskammer München

  • 2014

Erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs zur Fachanwältin für Erbrecht

  • 2008

Gründung der Sozietät rk Rechtsanwälte als Partnerin (Partnerin bis 2016)

  • 2007 – 2013

Dozentin an der Akademie Städtisches Klinikum München, Berufsfachschule und Fort- und Weiterbildungen

  • seit 2007

Fachanwältin für Arbeitsrecht

  • 2004-2007

Rechtsanwältin in der Kanzlei Jakoby Dr. Baumhof (Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer) in Ebersberg

  • 2003-2004

Rechtsanwältin in der Kanzlei Rotter Rechtsanwälte

  • 2002

Referendariat in New York, USA, Shalov, Stone & Bonner LLP

  • 2002

zweites juristisches Staatsexamen mit Prädikat in München

  • 2000 – 2002

Referendariat in München

  • 2000

erstes juristisches Staatsexamen mit Prädikat in München

  • 1995-2000

Studium der Rechtswissenschaften in Regensburg und München

  • 1995

Abitur in München

  • 1992-1993

Hampton High School, Arkansas, USA, Abschluß Graduation mit Honour Roll

  • 1985-1992

MEIN BLOG

Worum geht es?

Ich glaube, in den Lektionen unseres Lebens geht es weniger darum, das richtige zu tun, als mehr darum, das falsche zu tun. Eigentlich mag ich

Weiterlesen »

Mutig zu sein…

…bedeutet, mit dem Herzen zu leben. Osho hat meiner Meinung nach viel Brillantes gesagt – und vermutlich auch genauso viel Schräges gesagt oder getan. Aber

Weiterlesen »

Nie genug…

Brené Brown beschreibt in einem Vortrag, dass in unserer Kultur das Mangeldenken überall vorherrscht. Dass wir geradezu drauf gepolt werden. Und nennt ein schönes einfaches

Weiterlesen »

Lass uns schauen, ob wir zusammen arbeiten wollen…

Anmeldung zum kostenfreien Erstgespräch